Speciality Association of Europe (SCAE), Logo

Gratis-Serviceline aus Österreich:
T 0800 202 046

Impressum AGB Links Kontakt Jobs
Home

News

Welt-Innovation: Kaffee-Käse

Resch & Frisch Hausmesse Lech 05.12.2016

„südback“-Messe Stuttgart 22–25.10.2016

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Lieferungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese werden durch Auftragserteilung, spätestens aber durch Kenntnisnahme von der Auftragsbestätigung oder durch die Entgegennahme der Ware vom Kunden anerkannt. Abweichende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners sind für uns nicht verbindlich, es sei denn, sie werden von uns schriftlich ausdrücklich anerkannt.


Vertrags- und Ansprechpartner
Amann Kaffee GmbH
Sägerstrasse 100
6890 Lustenau
Tel. +43 5577 83 888
Fax +43 5577 83 777 4
E-Mail: verkauf@amann-kaffee.at
Firmenbuch Feldkirch 185621 Y
UID: ATU ATU 47491904


Auftragsannahme
Aufträge werden erst mit Annahme unsererseits verbindlich, die durch Lieferung, Rechnung oder schriftliche Auftragsbestätigung (per E-Mail) erfolgt. Von uns abgegebene Angebote sind unverbindlich und freibleibend. Wir berechnen die am Tage der Lieferung gültigen Preise auf der Basis der vereinbarten Konditionen. Unsere Preise beinhalten im Bundesgebiet von Österreich bzw. Deutschland die derzeit gültige Mehrwertsteuer.


Gewährleistung
Der Kunde ist verpflichtet alle eventuell auftretenden Mängel Amann Kaffee GesmbH unverzüglich schriftlich als Mitteilung zugehen zu lassen. Im Falle eines von Amann Kaffee GesmbH zu verantworteten Mangels an der bestellten Ware, wird Amann Kaffee GesmbH diesen nach eigener Wahl durch Nachbesserung oder durch Ersatzlieferung beseitigen. Mängelrügen oder sonstige Beanstandungen können nur berücksichtigt werden, wenn sie im Falle von Mängeln 7 Tage nach Eintreffen der Ware am Bestimmungsort oder bei verborgenen Mängeln binnen 7 Tagen nach ihrer Entdeckung schriftlich bekannt gegeben werden. Bei Mängeln der gelieferten Ware kann der Käufer zunächst nur Ersatzlieferung verlangen. Rücksendungen durch den Käufer, werden ohne vorherige Zustimmung des Verkäufers, per E-mail oder Fax, nicht entgegengenommen. Der Käufer verpflichtet sich zur sorgfältigen Lagerung und Behandlung der von uns bezogenen Waren. Dem Käufer ist bekannt, dass bei den vom Verkäufer versandten Produkten, aus handwerklicher Fertigung sowie bei Naturprodukten, Farbabweichungen und oder Musterabweichungen vorkommen können. Diese berechtigen nicht zu Gewährleistungsansprüchen.


Rückgabe und Widerruf
Sie haben ein generelles Rücktrittsrecht von 7 Werktagen ohne Angabe von Gründen, wobei eine schriftliche Erklärung des Rücktritts von einer Bestellung innerhalb dieser Frist zu erfolgen hat. Die Ware muss unbenutzt und in Originalverpackung zurückgesandt werden. Sollte die Lieferung wider Erwarten einmal nicht Ihren Qualitätsansprüchen entsprechen, wenden Sie sich bitte an uns, wir werden auch nach der 7 Tage Frist nicht kleinlich sein. Die Kosten für die Rücksendung werden ab einem Warenwert von Euro 70 von Amann Kaffee GesmbH übernommen. Bei Teillieferungen gilt der Gesamtwert der Bestellung als Kriterium.


Bestellungen aus Deutschland
Für Verbraucher aus Deutschland gewährt Amann Kaffee Gesmbh ein gesetzliches Rückgaberecht von 14 Tagen. Die Rücktrittsfrist beginnt jeweils mit Eingang der Ware beim Verbraucher zu laufen. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird.


Mindestbestellmenge
Es gibt keine Mindestbestellmenge, beachten Sie aber, dass Amann Kaffee GesmbH erst ab einer Menge von 3 kg bei Röstkaffee in Österreich versandkostenfrei ausliefert.


Versand und Versandkosten
Für Bestellungen berechnen wir einen Versandkostenanteil abhängig von der Bestellmenge und dem Bestimmungsort der Lieferung. Die genauen Versandkosten werden Ihnen im Warenkorb der Online-Bestellung angezeigt. Ab einer Bestellmenge von 3kg Kaffee entfällt der Versandkostenanteil für Lieferungen innerhalb Österreichs vollständig. Wenn wir Ihre Bestellung aus logistischen Gründen in mehreren Teilen ausliefern, berechnen wir den Versandkostenanteil selbstverständlich nur einmal.


Wie Sie bezahlen können
Die Bezahlung der Waren erfolgt auf Rechnung.
Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Wir schließen eine Haftung bei Verlust aus.
Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen.
Sollten Sie mit Ihrer Zahlung in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen.
Bis zur vollständigen Bezahlung aller unserer Forderungen nebst Kosten und Zinsen bleibt die Ware unser Eigentum. Nebenabreden und Zusagen werden nur gültig, wenn Sie dem Käufer schriftlich bestätigt werden.


Lieferung
Wir liefern auf dem schnellsten Wege per Paketdienst, in der Regel innerhalb einer Woche. Falls es uns aufgrund von logistischen Problemen jedoch nicht möglich ist, Ihren Auftrag vollständig auszuführen, so sind auch Teillieferungen möglich. Die Ware reist auf Risiko des Bestellers. Transportschäden sind – wenn möglich – sofort nach Erhalt der Ware bei dem betreffenden Zusteller zu reklamieren.


Kundenspezifische Daten
Persönliche Daten werden nur soweit gespeichert, wie es zur Identifizierung des Kunde und zur Erstellung der Rechnung notwendig ist. Es erfolgt keine Weitergabe an dritte, auch werden keine Werbeaktivitäten damit verknüpft.
Es wird ausschließlich die Anwendung Österreichischen Rechts vereinbart unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand und Erfüllungsort wird Dornbirn vereinbart.

Sollte eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen unanwendbar sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen aufrecht.